Da wir unsere „Würsten gehen Steine“ Aktion wegen einer Regenwahrscheinlichkeit von 90% auf nächsten Samstag verschoben haben (zum Glück hat es wirklich den ganzen Tag geregnet, sonst wäre ich ausgerastet!), haben wir den Tag anderweitig genutzt.

*trommelwirbel*
Das Fotostudio hat Tapete!!!!


Das Malervlies habe ich tatsächlich selbst tapeziert. Mittags stieß dann der liebe Huebi dazu und hat sich an der Mustertapete versucht. Wegen des großen Raports war ich schon davon ausgegangen, zu wenig gekauft zu haben (genau genommen habe ich fest damit gerechnet, dass uns genau eine Bahn fehlen wird), aber Huebi hat ALLES gegeben und es ging nicht nur genau auf, nein es ist auch perfekt! 💕

(Ich bin die ganze Zeit allen auf den Sack gegangen wie geil die Tapete ist die ich ausgesucht habe^^)

Total toll ist auch wenn man Freunde hat, die nicht nur eine ruhige Hand sondern auch eine Engelsgeduld haben.

Nachdem Marion sich schon beim letzten Mal der Kellertreppe angenommen hat, hat sie auch dieses Mal, bewaffnet mit meinen Bastelpinseln, die Wand hinter der letzten Treppenstufe im OG korrigiert. Ich glaube wenn sie das nicht gemacht hätte, wäre das in 10 Jahren noch nicht erledigt gewesen..

Sonntag ist dann „leider“ nicht mehr viel passiert, da ich tatsächlich mal wieder fotografieren war. Heute nach der Arbeit wird dann gestrichen… 

Advertisements